wir sprechen mit Gott! 

Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer bittet, der empfängt; und wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird aufgetan.
— Matthäus 7,7-8

Das Gebet hat in unserer Gemeinde eine hohe Priorität, weil wir überzeugt sind, dass das Gebet das A und O ist für das Wirken in uns und durch uns.
Deshalb haben wir auch eigens dafür einen Gebetsraum geschaffen, der immer während den Bürozeiten genutzt werden kann, um allein oder mit anderen zusammen mit Gott in den Dialog zu treten oder einfach ungestört die Zeit mit Gott zu verbringen.

Wir beten regelmässig:

  • Am Ende des Sonntagsgottesdienstes
  • Ein Gebetsteam ist bereit Menschen zu segnen, für Kranke zu beten, als Fürbitter für Nöte und Anliegen einzustehen, auf Gott zu hören und Menschen mit Eindrücken zu dienen oder Gottes Verheissungen über ihren Leben auszusprechen.
  • Vor dem Gottesdienst von 09.00 - 09.15 Uhr im Saal im 4. OG
  • Parallel zu evangelistischen Einsätzen wie Alphalive-Kurse, Ehe-Kurse, Jugendgottesdienste …
  • Vor und während den Seelsorgesitzungen betet ein Fürbitteteam.
  • An bestimmten Wochen als Gemeinde in den Häusern/Familien nach einem gemeinsamen Leitfaden
  • Jeden 2. Montag jeweils von 14.00 bis 15.00 Uhr beten wir im Gebetsraum im 3. Stock (Daten siehe unten) für Anliegen der Gemeinde und persönliche Nöte von Gemeindegeschwistern.
  • Jeden 1. Donnerstag im Monat (ausser August) von 20.00 - 21.00 Uhr treffen wir uns im Saal und machen wir uns eins im Gebet. Wir dienen einander mit Fürbitte, danken und preisen Gott.

Bei Fragen wende dich an Elisabeth Lutz: 071 393 12 00