mitarbeit

Möchtest du deine Gaben und Stärken einsetzen um anderen zu dienen? Möchtest du deine vorhandenen skills vertiefen und dazulernen? Melde dich bei uns, wir helfen dir gerne deinen Platz zu finden.  Und das Beste: Es macht Freude! :) 


Möglichkeiten

 

Organisation_unsplash.jpg

organi-sation 

Wir wollen einen reibungslosen Ablauf für die Events organisieren und die Organisation möglichst unkompliziert und einfach halten. Damit wollen wir viele Personen motivieren, um mitzuhelfen und kleine Aufgaben zu übernehmen.

 

licht_unsplash_.jpg

licht
 

Wir schaffen mit dem Licht eine Atmosphäre im Raum, wo sich die Gäste wohlfühlen. Sie sollen dadurch gerne hier sein und sich den Menschen und Gott gegenüber öffnen. Mit dem Fokus vom Licht steuern wir die Aufmerksamkeit der Leute auf das aktuelle Geschehen. 

projektion_unsplash_.jpg

projektion
 

Durch die Projektion können wir gesprochen Infos, Predigten, usw. unterstützen mit Flyern, Bildern, Videos, usw. Die Visualisierung hilft den Anwesenden, die Inhalte besser zu verstehen und einzuprägen. Wir unterstützen im Worship mit den Songtexten, damit mitgesungen werden kann.

 

 

Kleingruppe_jugend tanz.jpg

Tanz
 

Mit dem Bereich Tanz wollen wir einerseits als Auflockerung und eine Abwechslung im Programm dienen, aber auch aufzeigen, dass wir Gott auf unterschiedliche Arten anbeten können. Ziel ist es, dass Jugendliche, welche tanzbegeistert sind, ein Teil davon sein können. Es gibt keine definierte Tanzgruppe. Bei jeder Performance sollen unterschiedliche Personen die Möglichkeit haben ein Teil da von zu sein.


social media_unsplash.jpg

social media

Mit Social-Media wollen wir Informieren und Einblick ins Go4You geben und die Zugehörigkeit stärken. Die Infos dienen dazu, dass Menschen (intern und extern) mitbekommen, welches Programm im Go4You läuft. Die Infos sollen inspirieren, um selber dabei zu sein und Freunde einzuladen. Mit Social-Media wollen wir die Community stärken. Durch Fotos von Events wollen wir dem Go4You ein Gesicht nach aussen geben. Leute, die zum Go4You gehören, werden dadurch bestärkt in ihrer Zugehörigkeit.

Gitarre_unsplash.jpg

worship
 

Als Band möchten wir eine Zeit gestalten, in der Menschen Gott begegnen können, Freiraum haben, ihm persönlich zu begegnen, ihn zu erheben, ihn anzubeten und Jesus und seinen Sieg am Kreuz unüberhörbar zu proklamieren. Unterstützend dafür sind moderne und dem Publikum angepassten Songs.

Technik_unsplash.jpg

technik
 

Als Soundtechniker wollen wir durch das Einstellen der Lautstärken, der Instrumente und Stimmen, die gesamte Worshipzeit unterstützen. Neben den Musikern und Sängern lassen wir die Lieder für die Ohren schön klingen, so dass die Gäste hineingezogen werden in die Gegenwart Gottes. Wir tragen auch einen wichtigen Teil dazu bei, dass der Go4You reibungsfrei abläuft, indem wir die Mics bereitstellen und bedarfsgerecht steuern.

welcome_unsplash.jpg

welcome- team

Als Welcome-Team wollen wir alle Besucher vom Go4You herzlich willkommen heissen. Das Ziel ist es, dass sich die Besucher von Anfang an sehr willkommen und gut umsorgt fühlen. Jeder Besucher findet den Weg zum Gottesdienst, weiss, wohin er sich setzen kann, findet die Toilette usw.


Flyer1_unsplash.jpg

flyer
 

Wir wollen mit zeitgemässen und attraktiven Flyern Menschen in den Go4You einladen, damit sie mit Gott connecten können. 

 

 

deko_unsplash.jpg

Deko
 

Gott soll seine Fingerprints auch auf der Bühne hinterlassen können, indem Menschen ein Stück seiner Kreativität, die seine Liebe zu uns bezeugt, erkennen können. Menschen sollen entzückt werden, wenn sie den Saal betreten und die ansprechende Dekoration entdecken

Moderation_unsplash.jpg

moder-ation

Wir wollen den Go4You Besuchern einen roten Faden durch den ganzen Abend geben. Das Ziel ist es, dass sich die Gäste von Anfang an gut informiert, willkommen und aufgehoben fühlen.

kollekte_unsplash_.jpg

Kollekte
 

Wir ermöglichen mit der Kollekte, dass Menschen das Reich Gottes finanziell unterstützen können. Mit dem Geld können Menschen freigesetzt werden und sich mehr in sein Reich investieren. Ebenfalls werden mit dem Geld Investitionen im Go4You getätigt, die nötig sind.


Gebet_Frau_unsplash.jpg

gebets-ministry

Wir wollen den Go4You im Gebet tragen, und den Besuchern eine Möglichkeit geben, Gebet in Anspruch zu nehmen, wo sie Gottes Wirken erleben dürfen. Ziel ist es, in der unsichtbaren Welt Spuren zu hinterlassen und die Vision des Go4You‘s mit zu tragen. 

 

cupcakes_unsplash.jpg

food
 

Ganz nach dem Motto: „Für die Gäste, keine Reste, sondern nur das Beste.“ Wir wollen etwas in der Küche zaubern und damit die Gäste verwöhnen, was zu einem rundum guten Go4You beiträgt

.

 

Abendmahl_unsplash.jpg

Abendmahl
 

Der Sinn im Abendmahl besteht darin, dass wir uns daran erinnern, was Jesus für uns am Kreuz getan hat. Es ist so wichtig, dass wir uns ständig vor Augen halten, was Gott aus lauter Liebe für uns auf sich genommen hat. Als Team möchten wir dazu beitragen, dass sich die Go4You-Besucher während dem Abendmahl ganz auf Gott ausrichten können.

Foto_unsplash.jpg

Foto
 

Als Foto-Team stehen wir jeweils während den Go4You’s im Einsatz und versuchen die Stimmung und ein paar gute Schnappschüsse einzufangen. Nach dem Event kann den Fotos in der Fotobearbeitung der letzte Schliff verpasst werden, damit sie für die Go4You-Website oder andere Verwendungszwecke vom Go4You wie z.B. Instagram bereit sind.